Die Welt ist klein – Ein­bruch in Ols­berg aufgeklärt

1. August 2013
von Redaktion

Die Welt ist klein – Ein­bruch in Ols­berg aufgeklärt

Meschede/​Brilon (Hoch­sauer­land)  Am letz­ten Mon­tag kam es in Ols­berg an der Sach­sen­ecke zu einem Woh­nungs­ein­bruch. Gestoh­len wor­den waren unter ande­rem ein Sony Play­sta­ti­on 2 und zwei Mobil­te­le­fo­ne (wir berich­te­ten am 30. Juli 2013).

 

Am Diens­tag bekam die Geschä­dig­te einen Hin­weis auf den Ein­bre­cher. Die­ser befin­de sich in Mesche­de und ver­su­che, die Beu­te zu ver­kau­fen. Dar­auf­hin fuhr die Ols­ber­ge­rin nach Mesche­de und fand den mög­li­chen Täter auch an der beschrie­be­nen Stel­le an der Ruhr im Bereich der Anto­ni­us­brü­cke. Die hin­zu­ge­zo­ge­ne Poli­zei kon­trol­lier­te den 37-jäh­ri­gen Mann und konn­te tat­säch­lich bei ihm die bei­den Han­dys und die Spiel­kon­so­le fin­den. In einer Ver­neh­mung durch die Kri­po räum­te der Täter den Ein­bruch ein.