Die Orts­ver­bän­de der CDU des Alten Tes­ta­ments haben die Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­tin in Alten­helle­feld zum Früh­schop­pen eingeladen

30. Juli 2015
von Redaktion

Altes-Testament-3Sun­dern.  Die Viel­falt der Stadt Sun­dern mit den beson­de­ren Merk­ma­len der unter­schied­li­chen loka­len Regio­nen konn­te Kers­tin Pli­quett bei einem Besuch im ‚Alten Tes­ta­ment‘ der Stadt Sun­dern erle­ben. Die Orts­ver­bän­de der CDU des Alten Tes­ta­ments haben die Bür­ger­meis­ter­kan­di­da­tin in Alten­helle­feld zum Früh­schop­pen ein­ge­la­den. „Als inter­es­san­te Wan­der­re­gi­on und mit sei­ner wun­der­schö­nen Wach­hold­er­hei­de fin­den wir in die­sem öst­li­chen Teil unse­rer Stadt ein tol­les Natur­schutz­ge­biet, das sowohl für Ein­hei­mi­sche als auch für Besu­cher ein attrak­ti­ves Aus­flugs­ziel dar­stellt“, freut sich Pli­quett. In der anschlie­ßen­den Dis­kus­si­on mit den Anwe­sen­den infor­mier­te sich die Kan­di­da­tin über die stark land­wirt­schaft­lich gepräg­te Regi­on und die Anlie­gen der Bewoh­ner des Alten Testaments.