Die amtie­ren­de Schüt­zen­kö­ni­gin der St. Huber­tus Schüt­zen­bru­der­schaft Amecke …

4. Juni 2015
von Redaktion

Mike Schlink­mann hat­te gela­den. 23 ehe­ma­li­ge Majes­tä­ten folg­ten dieser

P1020239Ein­la­dung ger­ne und kamen zum 2. Köni­gin­nen­tref­fen zur Schüt­zen­hal­le Ame­cke. Die Damen wan­der­ten zunächst, trotz Nie­sel­re­gen, ent­lang des Vor­be­ckens über den neu­er geschaf­fe­ner Air­leb­nis­weg. Im Spei­se­saal der Schüt­zen­hal­le wie­der ange­kom­men tausch­te man sich über die schö­ne Zeit als Ame­cker Schüt­zen­kö­ni­gin leb­haft aus. Eins hat­ten fast alle Köni­gin­nen mit­ge­bracht: ein Album aus ver­gan­ge­nen Zei­ten und die neu gestif­te­te Köni­gin­nen­bro­sche die Ihnen auf der letz­ten Huber­tus­fei­er fei­er­lich über­reicht wur­de. Mit einem lecke­ren Imbiss klang der Nach­mit­tag dann aus und alle Köni­gin­nen waren sich einig, dass man sich auf ein bal­di­ges gemein­schaft­li­ches Wie­der­se­hen in die­ser Run­de wie­der freu­en werde.