„Der wun­der­bars­te Platz auf der Welt“

10. Mai 2013
von Redaktion

Neu­es Bil­der­buch­ki­no in der Stadt­bi­blio­thek Sun­dern.

Sun­dern. Zu einem span­nen­den Vor­le­se-Aben­teu­er in der Rei­he „Bil­der­buch-Kino“ lädt die Stadt­bi­blio­thek Sun­dern am kom­men­den Don­ners­tag, 16. Mai, 15 Uhr, ein. „Biblio­theks-Mit­ar­bei­te­rin Mar­lis Hoge­back erzählt Kin­dern ab drei Jah­ren die Geschich­te „Der wun­der­bars­te Platz auf der Welt von Jens Rass­mus.

Der wun­der­bars­te Platz auf der Welt: für Frosch Boris ist das ganz klar ein See­ro­sen­blatt in sei­nem klei­nen Teich mit fri­schem kla­ren Was­ser und jeder Men­ge saf­ti­ger Flie­gen, nach denen man nur zu schnap­pen braucht. Da taucht plötz­lich ein Storch auf, der ihn ver­schlin­gen will und so macht sich Boris auf die Suche nach einer neu­en Blei­be. Aber das ist gar nicht so ein­fach. Im Karp­fen­teich will man ihn nicht haben und auch die Krö­ten dul­den ihn nicht bei sich… Mit die­sem Bil­der­buch­ki­no – einer Geschich­te zum The­ma Zuhau­se, Freund­schaft und Mut – kön­nen Kin­der das Lesen lie­ben ler­nen. Für gro­ße und klei­ne Zuhö­rer ab drei Jah­ren. Der Ein­tritt ist frei. Für Veranstaltungskalender/Info Box: „Der wun­der­bars­te Platz auf der Welt“  von Jens Rass­mus. Bil­der­buch­ki­no mit Biblio­theks-Mit­ar­bei­te­rin Mar­lis Hoge­back  für Kin­der ab 3 J., Don­ners­tag, 16.Mai, 15 Uhr, Stadt­bi­blio­thek Sun­dern, Sett­me­cke­stra­ße 3,