CDU-Arbeits­kreis Wirt­schaft besucht Fir­ma Oven­trop

24. Juni 2013
von Redaktion

AK-1-Wirtschaft OventropDie Fir­ma Oven­trop in Ols­berg war Ziel eines Besuchs des CDU-Arbeits­krei­ses Wirt­schaft. Dabei stand das Gespräch mit dem Geschäfts­füh­rer Georg Rump im Mit­tel­punkt. Mit ihm ist die fünf­te Genera­ti­on in der Geschäfts­lei­tung des Fami­li­en­un­ter­neh­mens tätig.

Der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mat­thi­as Kerk­hoff, der die­sen Arbeits­kreis lei­tet und die übri­gen Teil­neh­mer zeig­ten sich sehr beein­druckt über die viel­fäl­ti­gen Ein­satz­mög­lich­kei­ten der Pro­duk­te und den hohen tech­ni­schen Stan­dard.

Oven­trop hat sich als Her­stel­ler von Arma­tu­ren welt­weit einen Namen gemacht und sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu einem Sys­tem­an­bie­ter wei­ter­ent­wi­ckelt, der neben Pro­duk­ti­on und Dienst­leis­tung auch die Schu­lung der Markt­teil­neh­mer in den Mit­tel­punkt gerückt hat. Sol­che Wei­ter­ent­wick­lun­gen sind nach Auf­fas­sung von Georg Rump ein Erfolgs­fak­tor für das Unter­neh­men, beson­ders aber die Unter­neh­mens­kul­tur, die auf gute Zusam­men­ar­beit zwi­schen Geschäfts­lei­tung, Betriebs­rat und Beleg­schaft setzt.

Der CDU-Arbeits­kreis Wirt­schaft, Ener­gie und Infra­struk­tur beschäf­tigt sich mit ent­spre­chen­den Fra­ge­stel­lun­gen und steht inter­es­sier­ten Par­tei­mit­glie­dern, aber auch Nicht-Mit­glie­dern offen. Inter­es­sier­te kön­nen sich bei der Kreis­ge­schäfts­stel­le in Mesche­de anmel­den. (k.doerfel@cdu-hsk.de, 0291/9959–14)