„Bewegt Älter wer­den in Sun­dern“: Ange­bo­te für Älte­re im Sport­ver­ein – was geht?

4. November 2013
von Redaktion

„Bewegt Älter wer­den in Sun­dern“: Ange­bo­te für Älte­re im Sport­ver­ein – was geht?
Zukunfts­werk­statt des Kreis­sport­bun­des HSK mit dem Stadt­sport­ver­band Sun­dern – Mit­ma­chen erwünscht!
Sun­dern. Am Diens­tag, den 5.11., 17:30 bis ca. 21:30 Uhr  star­tet in der Wil­li-Wey­er- Schu­le des Lan­des­sport­bund in Hach­en ( eine Zukunfts­werk­statt zum The­ma „Bewegt älter wer­den“.  Der demo­gra­fi­sche Wan­del ist im orga­ni­sier­ten Sport längst ange­kom­men.  Die Grup­pe der Älte­ren wird immer umfang­rei­cher.  Man kennt sie als „Die lie­ben Alten“ oder die „Alten Her­ren“ oder „Gol­den Girls“.  Sie haben in der Regel Zeit, oft genug viel Ener­gie, Erfah­rung und  Fach­wis­sen und brin­gen dies hier und da in den Ver­eins­all­tag ein. Doch ein ange­mes­se­nes Sport­an­ge­bot für Älte­re fehlt häu­fig.  Wie kön­nen wir  die Älte­ren in Bewe­gung hal­ten und damit als akti­ve (zah­len­de) Ver­eins­mit­glie­der behal­ten? Womit kön­nen wir  neue älte­re Mit­glie­der gewin­nen?  Gemein­sam mit einem Mode­ra­tor des Lan­des­Sport­Bun­des wol­len Stadt­sport­ver­band Sun­dern und Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis mit Ver­tre­tern der Sport­ver­ei­ne in einer Zukunfts­werk­statt Ide­en sam­meln, Erfah­run­gen aus­tau­schen,  Mög­lich­kei­ten bespre­chen.  Hier wer­den sowohl Senio­ren als auch Inter­es­sen­ten aus den sport­trei­ben­den Ver­ei­nen zum Mit­re­den gesucht. Rück­fra­gen und die Anmel­dung für die kos­ten­lo­se Teil­nah­me sind über den Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis bei Julia Hämel mög­lich, und zwar  per Tele­fon unter 02903–852257‑3 oder online über j.haemel@hochsauerlandsport.de