Auto­mar­der in Sun­dern-Hach­en unter­wegs

30. Mai 2013
von Redaktion

Sun­dern Hach­en (Hoch­sauer­land)  Bereits in der Nacht zum Diens­tag wur­de in einen Pkw in Hach­en ein­ge­bro­chen. Der oder die Täter hat­ten es auf ein an der Wind­schutz­schei­be des par­ken­den VW sicht­bar ange­brach­tes Navi­ga­ti­ons­ge­rät abge­se­hen. Nach Ein­schla­gen einer Sei­ten­schei­be konn­ten die oder der Täter das Gerät leicht an sich neh­men. Der ent­stan­de­ne Scha­den wur­de mit 650,- EUR ange­ge­ben. Hin­wei­se nimmt die Poli­zei unter der Ruf­num­mer 02933 / 90200 ent­ge­gen.