Auto­fah­rer unter Alko­hol-und Dro­gen­ein­wir­kung in Allen­dorf unterwegs

22. März 2013
von Redaktion

Sun­dern Allen­dorf (Hoch­sauer­land) Don­ners­tag­abend, gegen 22:00 Uhr, fiel den Beam­ten der Poli­zei­wa­che Sun­dern ein Auto­fah­rer auf, der im Bereich Allen­dorf zu schnell unter­wegs war. Bei der Kon­trol­le stell­ten die Beam­ten deut­lich Alko­hol­ge­ruch in der Atem­luft des 33-jäh­ri­gen Man­nes aus Sun­dern fest. Ein Alcotest bestä­tig­te dies mit einem Wert fast einem Pro­mil­le. Zusätz­lich wies der Mann auch noch Zei­chen von Dro­gen­kon­sum auf. Er muss­te die Poli­zis­ten mit zur Wache beglei­ten, wo ihm eine Blut­pro­be ent­nom­men wur­de. Eine Anzei­ge wur­de gefer­tigt. Ihn erwar­ten jetzt ein Buß­geld und Pun