Aus­ver­kauf­tes Haus beim Herbst­fest des Musik­ver­ein „Cäci­lia“ Hövel

19. Oktober 2016
von Redaktion

musik-hoevelSun­dern-Hövel. Der Musik­ver­ein konn­te am 2. Okto­ber­wo­chen­en­de in der bis auf den letz­ten Platz beleg­ten Schüt­zen­hal­le ein abso­lut erfolg­rei­ches Herbst­fest mit 5 Blas­or­ches­tern, 2 Tam­bour­korps und 1 Chor fei­ern.

Pas­tor Karl Heinz Böckel­mann eröff­ne­te das Tra­di­ti­ons­fest mit einer hl. Mes­se wel­che vom Män­ner­ge­sang­ver­ein Vol­kring­hau­sen musi­ka­lisch umrahmt wur­de.

Nach­dem die Vor­sit­zen­de Cari­na König die zahl­rei­chen Musik­freun­de, dar­un­ter den Ehren­di­ri­gen­ten Elmar Dan­ne, den Orts­vor­ste­her Karl Rüt­her, sowie Abord­nun­gen der Schüt­zen­bru­der­schaf­ten Lang­scheid und Arns­berg-Muf­fri­ka in der Schüt­zen­hal­le begrü­ßen konn­te, begann der Musik­ver­ein Hövel unter der Lei­tung von The­re­sa Gun­ter­mann mit dem Kon­zert­marsch Abel Tas­man und dem Med­ley „The Lion King“ das kurz­wei­li­ge Kon­zert, bei dem für jeden Musik­ge­schmack etwas dabei war. Das Vor-und Jugend­or­ches­ter Hach­en-Hövel über­zeug­te bei ihren kon­zer­tan­ten Vor­trä­gen genau­so wie der Män­ner­ge­sang­ver­ein Vol­kring­hau­sen mit herr­lich gesun­ge­nen Kon­zert­stü­cken. Für die Mär­sche waren an die­sem Abend das Tam­bour­korps Wen­nig­loh und das Tam­bour­korps der Arns­ber­ger Bür­ger­schüt­zen zustän­dig. Schüt­zen­fest­stim­mung kam bei ihren gelun­gen Auf­trit­ten auf. Im letz­ten Teil der Kon­zert­vor­trä­ge bril­lier­te der Musik­ver­ein Höin­gen mit ihrem Diri­gen­ten René Lank­eit eben­so wie die Oldie Band Hövel, die unter der Lei­tung von Gre­gor Isra­el mit Pol­kas wie, „Das Stern­chen“, „Die Katz­bach­ta­ler“ und „Spiel mir eine Pol­ka“, den Kon­zert­teil des Abends been­de­te.

Nun mach­ten die Musi­ker die Büh­ne frei für die Tanz- und Unter­hal­tungs­band „theOff­beats“, die bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den für die rich­ti­ge Fei­er­stim­mung sorg­ten.

Bereits um 07:00 Uhr am Sonn­tag­mor­gen tra­fen sich die Höve­ler Musi­ker wie­der zur tra­di­tio­nel­len Reveil­le durch den Ort. Das Herbst­fest wur­de dann mit dem Dank an alle Hel­fer des Herbst­fes­tes und einem Piz­za­es­sen in der Höve­ler Schüt­zen­hal­le been­det.

Diri­gen­tin The­re­sa Gun­ter­mann mit ihrem Musik­ver­ein „Cäci­lia“ Hövel beim Herbst­fest 2016