Wen­nig­lo­her Schüt­zen sagen Kom­pa­nie­ver­samm­lun­gen und Come­dy-Abend ab – bei­de Ter­mi­ne auf 2021 verschoben

12. November 2020
von Redaktion

Kranz­nie­der­le­gung zum Volks­trau­er­tag mit klei­ner Abordnung

Wen­nig­loh. Auf Grund des Coro­na-Lock­downs muss auch die St. Fran­zis­kus-Xave­ri­us-Schüt­zenbruder­schaft aus Wen­nig­loh wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen absagen.

Kom­pa­nie­ver­samm­lun­gen erst im Jahr 2021

Die für Sams­tag, den 21. Novem­ber und Sonn­tag, den 13. Dezem­ber ange­setz­ten Ver­samm­lun­gen der zwei­ten bzw. der ers­ten Schüt­zen­kom­pa­nie wer­den auf einen noch zu bestim­men­den Zeit­punkt Anfang 2021 ver­scho­ben. Der­zeit ist auf Grund der Coro­na-Pan­de­mie an die Durch­füh­rung der­ar­ti­ger Ver­samm­lun­gen, auch in redu­zier­ter Form, lei­der nicht zu denken.

Come­dy-Abend mit „ONKeL fISCH“ auf 04.12.2021 verschoben

Außer­dem wird der auf den 05. Dezem­ber ter­mi­nier­te Come­dy-Abend mit den Kaba­ret­tis­ten von „ONKeL fISCH“, eben­falls als eine Aus­wir­kung des Coro­na-Lock­downs, in Abspra­che mit den Künst­lern nach dem der­zei­ti­gen Pla­nungs­stand auf Sams­tag, den 04. Dezem­ber 2021 ver­scho­ben. Bereits gekauf­te Tickets kön­nen unter der Mail­adres­se vorverkauf@​schuetzen-​wennigloh.​de zurück­ge­ge­ben oder umge­tauscht werden.

Kranz­nie­der­le­gung zum Volks­trau­er­tag mit klei­ner Abordnung

Und auch die Gedenk­ver­an­stal­tung zum Volks­trau­er­tag am kom­men­den Sonn­tag, den 15. Novem­ber muss auf die Nie­der­le­gung des Kran­zes am Wen­nig­lo­her Ehren­mal neben der his­to­ri­schen Kapel­le redu­ziert wer­den. Die Nie­der­le­gung wird durch eine klei­ne Abord­nung der Schüt­zen erfolgen.