Nie­der­ei­mers Orts­hei­mat­pfle­ger führt Neu­bür­ger durch den Ort

6. Mai 2019
von Redaktion

Zahl­rei­che Neu­brü­ger führ­te Nie­der­ei­mers Orts­hei­mat­pfle­ger Det­lev Becker durch den Ort (Foto: pri­vat)

Nie­der­ei­mer. Zu einem ers­ten Dorfrund­gang für Neu­bür­ger Nie­der­ei­mers hat­te Orts­hei­mat­pfle­ger Det­lev Becker am ers­ten Mai­sonn­tag ein­ge­la­den. Alle Teil­neh­mer trotz­ten dem wid­ri­gen Wet­ter und woll­ten Neu­es über ihren neu­en Wohn­ort erfah­ren. Die Idee war bei einer der Dorf­kon­fe­ren­zen im Rah­men des IKEK ent­stan­den.

Vor dem Start gab Det­lev Becker Infor­ma­tio­nen zur Erst­erwäh­nung und Namens­ge­bung sowie aktu­el­le Hin­wei­se zum Ort. Bei dem gut zwei­stün­di­gen Rund­gang stell­te der Orts­hei­mat­pfle­ger den Neu-„Niniviten“ vie­le dorfre­le­van­te Objek­te vor. Er zog mit den Teil­neh­mern durch das neue und alte Dorf, es ging berg­auf und berg­ab. Die Teil­neh­mer erhiel­ten vie­le his­to­ri­sche und aktu­el­le Aus­künf­te zu diver­sen Häu­sern, Plät­zen und Stät­ten. Zudem konn­te Becker noch so man­che Anek­do­te aus ver­gan­ge­ner Zeit zum Bes­ten geben. Eben­so nutz­te der Orts­hei­mat­pfle­ger die Gele­gen­heit Ter­mi­ne anste­hen­der Ver­an­stal­tun­gen bekannt zu geben. Die neu­en Nini­vi­ten zeig­ten sich zum Schluss der Füh­rung beein­druckt von der His­to­rie Nie­der­ei­mers.

Kaf­fee­trin­ken in Karl’s Hof

Im Anschluss an die Füh­rung lud der Ver­eins­ring Nie­der­ei­mer die Teil­neh­mer dann noch zum Kaf­fee­trin­ken in Karl’s Hof ein. Auch die­ses Haus hat eine inter­es­san­te und wech­sel­vol­le Geschich­te.

„Lei­der nutz­ten aller­dings von den knapp 60 ein­ge­la­de­nen Haus­hal­ten nur sechs Haus­hal­te die Gele­gen­heit mehr über ihren neu­en Wohn­ort zu erfah­ren. Viel­leicht benö­ti­gen eini­ge der neu­en Nini­vi­ten noch ein wenig mehr Zeit um sich in Nini­ve hei­misch zu füh­len“, so Det­lev Becker.