Müsche­der Sied­ler ver­schie­ben Mit­glie­der­ver­samm­lung – Sied­ler­fest schwe­ren Her­zens abgesagt

18. Februar 2021
von Redaktion

Müsche­de. Da das Maß der Locke­run­gen von einer noch nicht abseh­ba­ren wei­te­ren Ent­wick­lung der Pan­de­mie und den dar­auf fußen­den poli­ti­schen Ent­schei­dun­gen abhän­gig ist, wird die Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de die ursprüng­lich für den 20.03.2021 vor­ge­se­he­ne Mit­glie­der­ver­samm­lung in die 2. Jah­res­hälf­te 2021 ver­le­gen. Die zur Wahl anste­hen­den Vor­stands­mit­glie­der blei­ben bis zur neu ter­mi­nier­ten und statt­fin­den­den Mit­glie­der­ver­samm­lung im Amt. Über einen neu­en Ter­min wer­den die Müsche­der Sied­le­rin­nen und Sied­ler ihre Mit­glie­der recht­zei­tig informieren.

Kein Alter­na­tiv­ter­min für das Siedlerfest

Schwe­ren Her­zens hat sich die Sied­ler Gemein­schaft Müsche­de ent­schie­den, das für den 05.06.2021 vor­ge­se­he­ne Sied­ler­fest schon jetzt abzu­sa­gen und dafür auch kei­nen Alter­na­tiv­ter­min vorzusehen.
Wie die SGM mit­teilt, muss sie zum jet­zi­gen Zeit­punkt davon aus­ge­hen, dass der nur zöger­li­che Fort­gang des Impf­ge­sche­hens und die all­ge­mein zu erwar­ten­de Pan­de­miela­ge eine der­ar­ti­ge Ver­an­stal­tung im Juni nicht nur recht­lich schwer mög­lich oder gar unmög­lich machen dürf­te. Auch dürf­te ein unbe­schwer­tes ver­ant­wort­ba­res gemein­sa­mes Fei­ern aller Alters­grup­pen der Sied­ler-Gemein­schaft und der Müsche­der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger im Juni 2021 ohne­hin noch nicht wirk­lich mög­lich sein. Da bereits zahl­rei­che dörf­li­che und ins­be­son­de­re außer­dörf­li­che Ver­an­stal­tun­gen in die 2. Jah­res­hälf­te ver­legt wor­den sei­en oder noch ver­legt wür­den, soll nun im Früh­som­mer 2022 end­lich das nun­mehr schon zum zwei­ten Mal abge­sag­te Sied­ler­fest – dann hof­fent­lich „coro­na-frei“ – stattfinden.

Ter­min für die Sied­ler­fahrt bleibt vor­erst bestehen

An der für den 25.09.2021 vor­ge­se­he­nen Sied­ler­fahrt wol­len die Müsche­der Sied­le­rin­nen und Sied­ler zunächst wei­ter fest­hal­ten. Der Vor­stand wird dann recht­zei­tig ent­schei­den, ob eine Durch­füh­rung mög­lich und ver­ant­wort­bar ist. Hier­über, wie auch über das mög­li­che Ziel, wird natür­lich auch wie­der recht­zei­tig infor­miert werden.

Schließ­lich teilt die Sied­ler-Gemein­schaft Müsche­de noch mit, dass für die Aus­lei­he der ver­eins­ei­ge­nen Gerät­schaf­ten nun der 2. Vor­sit­zen­de Wal­ter Bast allei­ne ver­ant­wort­lich ist. Herr Bast ist unter 0171/3252111 oder walter.​bast@​web.​de erreichbar.

Wei­te­res unter www​.ver​band​-wohn​ei​gen​tum​.de/​s​g​-​m​u​e​s​c​h​ede