Hüs­tens CDU unter­nahm einen Wald­spa­zier­gang der beson­de­ren Art

5. Oktober 2021
von Redaktion

Wald­be­ge­hung im Bre­loh – Wie steht es um unse­ren Wald?

 

Am Diens­tag, 28.09.2021, sind rund 40 Teil­neh­mer der Ein­la­dung der CDU Hüs­ten zu einem Wald­spa­zier­gang der beson­de­ren Art gefolgt. Forst­wirt Felix Will­mes und hie­si­ger Wald­be­sit­zer Tho­mas Köh­ler führ­ten durch das Hüs­te­ner Bre­loh. Wie haben Kyrill, Frie­de­rie­ke und der Bor­ken­kä­fer unse­re Wäl­der ver­än­dert? Was leis­tet der Wald (und sei­ne Besit­zer) eigent­lich alles für die Men­schen? Und wie könn­te der Wald der Zukunft bei uns aus­se­hen? All die­se und noch vie­le wei­te­re Fra­gen wur­den bespro­chen. Außer­dem wis­sen alle Betei­lig­ten jetzt, was „Hol­ly­wood“ mit dem Ilex zu tun hat und woher der Aus­druck „ast­rein“ kommt. Abschlie­ßend gab es ein küh­les Getränk und Lau­gen­ge­bäck an der SGV-Hütte.

Vie­len Dank an Felix, Tho­mas, den SGV Hüs­ten und alle Teil­neh­mer für die­sen schö­nen Nach­mit­tag, sagt der CDU Orts­ver­band von Hüsten.