Ein­satz mit Poli­zei­hund – Ein­bre­cher auf fri­scher Tat festgenommen

18. September 2021
von Redaktion
Arns­berg.  In der Nacht um 01:28 Uhr wur­de der Poli­zei ein Ein­bruch in ein Geschäft in der Hüs­te­ner Stra­ße in Arns­berg gemel­det. Es lau­te­te, die Ein­bre­cher soll­ten gege­be­nen­falls noch im Gebäu­de sein.
Das Gebäu­de wur­de von der Poli­zei umstellt und anschlie­ßend unter ande­rem mit einem Poli­zei­hund durch­sucht. Dadurch konn­ten zwei Tat­ver­däch­ti­ge fest­ge­stellt und vor­läu­fig fest­ge­nom­men werden.

Zwei jun­ge Tatverdächtige

Bei den Tat­ver­däch­ti­gen han­delt es sich um zwei jun­ge Män­ner im Alter von 19 und 17 Jahren.
Die Kri­mi­nal­po­li­zei über­nimmt die wei­te­ren Ermittlungen.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)