Arbeits­un­fall in Sundern

16. Juni 2015
von Redaktion

polizeismartSun­dern  Ein rund 400 Kilo­gramm schwe­rer Metall­trä­ger fiel am Mon­tag gegen 10:35 Uhr auf einen Mit­ar­bei­ter einer metall­ver­ar­bei­ten­den Fir­ma in Sun­dern. Der 40-jäh­ri­ge arbei­te gemein­sam mit einem Kol­le­gen an der Befes­ti­gung die­ses Trä­gers, als er sich plötz­lich lös­te und auf den Mann fiel. Der Trä­ger traf den Arm und streif­te auch noch den Kopf. Der Mann wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflo­gen. Es bestand jedoch kei­ne Lebensgefahr.