AquaOls­berg: In Wald­sau­na nun beson­de­re Ange­bo­te

13. Februar 2013
von Redaktion

Ols­berg. Sau­na ist schweiß­trei­bend, vor allem aber Well­ness und Gesund­heit pur: Freun­de der feucht-hei­ßen Ent­span­nung müs­sen im AquaOls­berg auch jetzt nicht auf die­ses Ver­gnü­gen ver­zich­ten: Die Ols­ber­ger Wald­sau­na steht allen Besu­che­rin­nen und Besu­chern wie­der weit­ge­hend zur Ver­fü­gung. Zudem hat das AquaOls­berg in den nächs­ten Wochen für alle Sau­na­gäs­te beson­de­re „Bon­bons“ im Ange­bot.

Hin­ter­grund: Wegen Rauch­ent­wick­lung in der Pan­ora­ma­sau­na hat­te die „Lan­ge Sau-nanacht“ Anfang Febru­ar für zahl­rei­che Besu­che­rin­nen und Besu­cher abrupt geen­det. Unter­su­chun­gen von Sach­ver­stän­di­gen haben erge­ben, dass ein Schwel­brand in der Trenn­wand zwi­schen der Sau­na­ka­bi­ne und dem Tech­nik­raum Aus­lö­ser des Zwi­schen­falls war. Men­schen sind nicht zu Scha­den gekom­men.

Bereits am nächs­ten Mor­gen konn­te der Betrieb der Bäder im AquaOls­berg ohne Ein-schrän­kun­gen wie­der auf­ge­nom­men wer­den. Als zusätz­li­che Vor­sichts­maß­nah­me wur­den im Lau­fe der Woche alle Sau­na­ka­bi­nen ein­ge­hend auf ihre Sicher­heit hin über­prüft. Bad­lei­ter But­ter­weck: „Sämt­li­che Ergeb­nis­se sind posi­tiv aus­ge­fal­len. Mit Aus­nah­me der Pan­ora­ma­sau­na kön­nen alle übri­gen Berei­che unse­rer Sau­na ohne Ein­schrän­kung genutzt wer­den.“

Die Pan­ora­ma­sau­na selbst wird in den kom­men­den Wochen kom­plett neu auf­ge­baut. Vor­aus­sicht­lich im Ver­lauf des Früh­jahrs wird sie allen „Schwitz-Fans“ wie­der zur Ver-fügung ste­hen. Bis dahin hat die Sauer­land­ther­me für alle Besu­che­rin­nen und Besu­cher eini­ge beson­de­re Ange­bo­te parat – Johan­nes But­ter­weck: „Da unse­re Gäs­te auf die Pan­ora­ma­sau­na ver­zich­ten müs­sen, gibt es auf alle Sau­na­ta­ri­fe einen Preis­nach­lass von vier Euro.“

Ein Dan­ke­schön hat Johan­nes But­ter­weck für sei­ne Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter und die Feu­er­wehr übrig: „Durch das schnel­le Ein­grei­fen konn­te jede Gefahr für die Besu­cher aus­ge­schlos­sen wer­den.“ Jetzt sei das Team der Sauer­land­ther­me dar­auf ein­ge­stellt, den Gäs­ten ein opti­ma­les Gesund­heits- und Well­ness-Erleb­nis zu garan­tie­ren. Johan­nes But­ter­weck: „Immer wie­der geben uns Gäs­te die Rück­mel­dung, wie zufrie­den sie mit dem Gesamt­pa­ket „AquaOls­berg“ sind. Die­se Stär­ke wer­den wir jetzt voll aus­spie­len.“

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum AquaOls­berg gibt es im Inter­net unter www.aqua-olsberg.de oder tele­fo­nisch unter 02962–845050.