Anto­ni­us­ver­eh­rung in Klos­ter Brun­nen

10. Juni 2013
von Redaktion

Anto­ni­us­ver­eh­rung in Klos­ter Brun­nen

Sun­dern Klos­ter Brun­nen (Hoch­sauer­land) Im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Pil­ger­or­te unse­rer Hei­mat“ wird am Diens­tag, 11. Juni, um 19 Uhr nach Klos­ter Brun­nen zum Vor­trag von Pas­tor Micha­el Schmitt „… auch aus der Fer­ne kamen Pil­ger zum hl. Anto­ni­us in die fried­li­che Wald­ein­sam­keit“ herz­lich ein­ge­la­den. Es wird an die­sem Abend die Ver­eh­rung des hl. Anto­ni­us von Padua, des­sen Fest am 13. Juni ist, gewür­digt und Klos­ter Brun­nen als seit 300 Jah­ren bestehen­der Wall­fahrts­ort vor­ge­stellt. Die musi­ka­li­sche Gestal­tung über­neh­men mit Wer­ken des Barocks und der Roman­tik Wolf­gang Blo­me an der Orgel und Alex­an­der Beck­mann Vio­la. Die Ver­an­stal­tung fin­det in Zusam­men­ar­beit mit dem Kath. Bil­dungs­werk Arns­berg-Sun­dern statt.