Angeb­li­cher Kel­ler­brand bei Fa Oven­trop

26. April 2013
von Redaktion

Ols­berg. Zu einem Kel­ler­brand bei der Fir­ma Oven­trop wur­de der Lösch­zug Big­ge – Ols­berg am Frei­tag­abend, dem 26. April 2013 gegen18:20 Uhr alar­miert. Der Pfört­ner hat­te bei sei­nem Rund­gang im Betrieb Rauch im Bereich des Hei­zungs­kel­lers bemerkt und die Feu­er­wehr ver­stän­digt. 18 ehren­amt­li­che Ein­satz­kräf­te rück­ten mit fünf Fahr­zeu­gen aus. Unter schwe­rem Atem­schutz ging ein Trupp in den Kel­ler­raum vor. Nach kur­zer Zeit stand fest, dass eine defek­te Was­ser­dampf­lei­tung die rie­si­gen Rauch­schwa­den ver­ur­sacht hat­te, ein Feu­er war nicht der Grund. Der Lösch­zug konn­te wie­der Abrü­cken, der Defekt wur­de von Fir­men­mit­ar­bei­tern besei­tigt.