Ampel in Sun­dern bei Ver­kehrs­un­fall beschä­digt – Ver­ur­sa­cher flüch­te­te

23. Mai 2013
von Redaktion

Sun­dern (Hoch­sauer­land)  Im Bereich der Ein­mün­dung Röhre/Hauptstraße/Silmecke kam es am Mitt­woch zwi­schen 11:30 Uhr und 11:45 Uhr zu einer Ver­kehrs­un­fall­flucht. Beim Rück­wärts­fah­ren war ein Klein-Lkw eines Paket­lie­fer­diens­tes gegen den Mas­ten einer Ampel­an­la­ge gefah­ren und hat­te die­sen dabei beschä­digt. Der Fah­rer des Lkw fuhr von der Unfall­stel­le weg, ohne sich um den Scha­den zu küm­mern. Zeu­gen hat­ten den Knall des Unfalls gehört und die Poli­zei infor­miert. Wei­te­re Zeu­gen des Unfall­ge­sche­hens wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933–90200 in Ver­bin­dung zu setz­ten.

Politik

Wirtschaft

Kultur