72-Stun­den-Akti­on des BDKJ star­tet in der kom­men­den Woche

14. Mai 2019
von Redaktion

Das Team des Ko-Krei­ses ist Ansprech­part­ner für Teil­neh­men­de, Pro­jekt­ge­ber und Spon­so­ren (Foto: BDKJ)

Arnsberg/Sundern. Im Erz­bis­tum Pader­born wer­den sich in der kom­men­den Woche wie­der vie­le jun­ge Men­schen auf das Aben­teu­er „72-Stun­den-Akti­on“ ein­las­sen. Unter dem Mot­to „Uns schickt der Him­mel“, wol­len sie sich vom 23. bis 26. Mai einer sozia­len Auf­ga­be stel­len, die sie inner­halb von drei Tagen rea­li­sie­ren. Der regio­na­le Koor­di­nie­rungs­kreis (Ko-Kreis) im Deka­nat Hoch­sauer­land-West beglei­tet und koor­di­niert die Akti­on des Bun­des der Deut­schen katho­li­schen Jugend (BDKJ) in den Städ­ten Arns­berg und Sun­dern.

Der Ko-Kreis setzt sich aus ehren­amt­li­chen Mit­ar­bei­ten­den der Jugend­ver­bän­de, sowie aus der offe­nen Kin­der- und Jugend­ar­beit zusam­men und koope­riert mit dem Deka­nat Hoch­sauer­land-West. Es haben sich bereits Akti­ons­grup­pen ver­schie­de­ner Jugend­ver­bän­de, der Minis­tran­ten und ande­rer Jugend­grup­pen ange­mel­det. Die Teil­neh­men­den sol­len dort aktiv wer­den wo es sonst nie­mand tut, weil es an Geld oder Wil­len fehlt. Bei den Pro­jekt­auf­ga­ben kann es sich um sozia­le, öko­lo­gi­sche, inter­kul­tu­rel­le oder poli­ti­sche The­men han­deln. Mit Enga­ge­ment und Spaß sol­len die Kin­der, Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen das ihnen über­tra­ge­ne Pro­jekt ange­hen und nach 72 Stun­den das Ergeb­nis prä­sen­tie­ren.

Unter­stüt­zer und Teil­neh­mer will­kom­men

Das Team des Ko-Krei­ses ist Ansprech­part­ner für Teil­neh­men­de, Pro­jekt­ge­ber und Spon­so­ren. Schon bald sind tau­sen­de Kin­der, Jugend­li­che und jun­ge Erwach­se­ne im Erz­bis­tum Pader­born in ver­schie­de­nen Grup­pen bei der Sozi­al­ak­ti­on aktiv. Grup­pen freu­en sich dabei auch über Unter­stüt­zung durch loka­le Unter­neh­men oder Per­so­nen, die die Akti­on finan­zi­ell, mate­ri­ell oder ide­ell unter­stütz­ten.

Möch­ten auch Sie in 72-Stun­den etwas Gutes tun? Unter­stüt­zen Sie die Akti­on als Unter­neh­men oder neh­men Sie aktiv als Grup­pe teil! Mel­den Sie sich für wei­te­re Infor­ma­tio­nen bei Lisa Wil­le­ke, willeke@dekanat-hsk-west.de, 02931 5297082. Der Start­schuss fällt am Don­ners­tag, 23. Mai, um 17.07 Uhr, im Vor­feld fin­det eine Auf­takt­ver­an­stal­tung im Jugend­be­geg­nungs­zen­trum Arns­berg statt. Zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen gibt es auf der Akti­ons-Home­page unter https://www.72stunden.de/bdkj/paderborn/.