Früh­bu­cherra­batt für FIS Ski­sprung Welt­cup Wil­lin­gen 2014

4. Oktober 2013
von Redaktion

Früh­bu­cherra­batt für FIS Ski­sprung Welt­cup Wil­lin­gen 2014

– Neu­er Kampf­rich­ter­turm und Flut­licht­an­la­ge Kar­ten­vor­ver­kauf für nord­hes­si­sches Win­ter­sport-High­light 2014 star­tet am 4. Oktober

Richard Freitag 2012 (Foto:SCW)

Richard Frei­tag 2012 (Foto:SCW)

Wil­lin­gen. Der Count­down läuft, und die Vor­freu­de ist groß. Der Welt­cup der Ski­sprin­ger star­tet erst­mals vom 22. bis 24. Novem­ber in Klin­gen­thal. Der FIS Ski­sprung Welt­cup in Wil­lin­gen steht vom 31. Janu­ar bis 2. Febru­ar 2014 im Fokus der Win­ter­sport­fans. Bei zwei Ein­zel­sprin­gen kön­nen die bes­ten Ski­sprin­ger der Welt bei die­ser tra­di­tio­nel­len Kult-Ver­an­stal­tung am Ran­de des Sauer­lan­des noch wich­ti­ge Welt­cup­punk­te sam­meln, bevor anschlie­ßend im rus­si­schen Sot­schi um die olym­pi­schen Medail­len gekämpft wird. Beim letz­ten Olym­pia-Test auf der Müh­len­kopfschan­ze wer­den gleich­zei­tig der neue Kampf­rich­ter­turm und die fest instal­lier­te Flut­licht­an­la­ge offi­zi­ell ein­ge­weiht. Tau­sen­de Zuschau­er wer­den wie­der gebannt ver­fol­gen, wie die Stars aus den Top-Ski­sprung­na­tio­nen ver­su­chen wer­den, den Schan­zen­re­kord von Jan­ne Aho­nen (152 m) anzu­grei­fen. Auch der Fin­ne selbst wird bei sei­nem zwei­ten Come­back in Wil­lin­gen erwar­tet. Die Atmo­sphä­re an der größ­ten Groß­schan­ze der Welt ist ein­ma­lig. Wenn mehr als 30.000 Zuschau­er gemein­sam die Ski­sprin­ger anfeu­ern, ist Gän­se­haut­stim­mung vorprogrammiert.

Gespannt war­ten die Fans dabei vor allem auf das Abschnei­den der DSV-Adler. Kann Seve­rin Freund sei­nen Welt­cup­sieg im Ein­zel­sprin­gen von 2012 wie­der­ho­len? Oder wer­den Andre­as Wel­lin­ger bzw. Richard Frei­tag ganz oben auf dem Podest ste­hen? Der erst 18-jäh­ri­ge Wel­lin­ger führt noch mit einem Punkt Vor­sprung die Gesamt­wer­tung des Som­mer-Grand-Prix an und will in den nächs­ten Tagen Nach­fol­ger von sei­nem Team­kol­le­gen Andre­as Wank als „Som­mer-König“ wer­den. Die Ergeb­nis­se der Som­mer-Serie der Schütz­lin­ge von Bun­des­trai­ner Wer­ner Schus­ter las­sen auf vor­de­re Plat­zie­run­gen im Win­ter hoffen.

Schneehoehen im Sauerland live

Schnee­hoehen im Sauer­land live

Der neue Kampf­rich­ter­turm und die Flut­licht­an­la­ge an der Wil­lin­ger Müh­len­kopfschan­ze erle­ben eine Pre­mie­re. Der Neu­bau liegt der­zeit voll im Zeit­plan und wird pünkt­lich zum Welt­cup 2014 fer­tig­ge­stellt sein. Im Fest­zelt sorgt wie­der eine Live-Kapel­le für bes­te Stim­mung. Für alle Besu­cher ist der Zutritt zum Zelt im Preis der Ein­tritts­kar­te ent­hal­ten. Genü­gend Park­mög­lich­kei­ten – sowohl für Autos als auch für Bus­se – ste­hen zur Verfügung.

Der Kar­ten­vor­ver­kauf beginnt bereits am 4. Okto­ber ab 9 Uhr. Kar­ten kön­nen beim Ski-Club Wil­lin­gen im Inter­net unter http://​www​.welt​cup​-wil​lin​gen​.de/​o​n​l​i​n​e​-​s​h​o​p​/​w​e​l​t​c​u​p​-​t​i​c​k​ets, per Fax +49 5632 960 370, per Tele­fon +49 5632 9600 oder mit Bestell­schein schrift­lich an Ski-Club Wil­lin­gen e.V., Zur Müh­len­kopfschan­ze 1, 34508 Wil­lin­gen bestellt wer­den. Schnell sein lohnt sich. Denn beim Früh­bu­cherra­batt kön­nen bis zum 3. Dezem­ber bis zu neun Euro gespart werden.

Tickets für Erwach­se­ne gibt es als Ein­zel­kar­ten zum Preis von 8 bis 50 Euro. Dau­er­kar­ten für alle drei Tage kos­ten zwi­schen 50 und 105 Euro. Kin­der und Jugend­li­che erhal­ten Ermä­ßi­gun­gen. Kin­der bis zehn Jah­re zah­len ab einen Euro, Jugend­li­che zwi­schen elf bis 17 Jah­ren bekom­men Kar­ten ab 4 Euro.

Wer sich die Tickets lie­ber per­sön­lich abho­len möch­te, kann das im Fan-Shop an der Müh­len­kopfschan­ze tun. Öff­nungs­zei­ten: Mon­tag bis Frei­tag von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr. Am Wochen­en­de und an Fei­er­ta­gen hat der Fan-Shop von 10.30 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Der Zeit­plan des FIS Ski­sprung Welt­cup Wil­lin­gen vom 31. Janu­ar bis 2. Febru­ar 2014:

Frei­tag, 31. Janu­ar: Offi­zi­el­les Trai­ning, Qua­li­fi­ka­ti­on und Eröff­nungs­fei­er. Das Trai­ning beginnt um 15.30 Uhr. Ein­lass ab 13 Uhr.

Sams­tag: 1. Febru­ar: Ein­zel-Welt­cup. Ein­lass ab 11 Uhr. Der Pro­be­durch­gang beginnt ab 15 Uhr. Start 1. Durch­gang 16.00 Uhr.

Sonn­tag, 2. Febru­ar: Ein­zel-Welt­cup. Ein­lass ab 10 Uhr. Die Qua­li­fi­ka­ti­on beginnt um 13 Uhr, Start 1. Durch­gang 14.30 Uhr.

Wer noch auf der Suche nach Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten in Wil­lin­gen und der nähe­ren Umge­bung ist, soll­te kurz­ent­schlos­sen zugrei­fen. Freie Zim­mer kön­nen bei der Tou­rist-Infor­ma­ti­on Wil­lin­gen, Tele­fon: 05632/401180, im Inter­net unter www​.wil​lin​gen​.de oder auch ab Anfang Janu­ar auf www​.welt​cup​-wil​lin​gen​.de abge­ru­fen werden.