23 Schü­le­rin­nen und Schü­ler begin­nen Aus­bil­dung an Ver­bund­kran­ken­pfle­ge­schu­le

20. September 2019
von Redaktion

Die Aus­bil­dung zur Gesund­heits-und Krankenpfleger/innen in Win­ter­berg, Big­ge, Graf­schaft und Mesche­de haben begon­nen: Lisa Marie Bartsch, Robin Brock­mann, Marie Capi­to, Ange­la-Chris­tin Eber­hardt, Jus­tin Göcke­ler, Gina Jai­me, Lara Koebe, Anna-Maria Kramp, Sera­phin Perk, Ali­na Phil­ipp, Emi­lia Kath­rin Sell­mann, und Fran­zis­ka Zache­ja (alle St. Wal­bur­ga-Kran­ken­haus GmbH, Mesche­de), Flo­ren­ti­ne Pöll­mann, Fabi­en­ne Rickert und Maik Win­gen­bach (alle St. Fran­zis­kus-Hos­pi­tal Win­ter­berg), Lena Bru­nert, Anton Erd­mann, Sarah Hitsch­feld, Meli­na Pie­per, Pia Pütt­mann, Lena Reu­ter und Anwar Ayesh Zai­ter (alle Fach­kran­ken­haus Klos­ter Graf­schaft) sowie Ele­na Gam­pe (Eli­sa­beth-Kli­nik Big­ge) (Foto: Kli­ni­kum Hoch­sauer­land)

Hoch­sauer­land­kreis. An der Bil­dungs­aka­de­mie Kli­ni­kum Hoch­sauer­land am Stand­ort Ver­bund­kran­ken­pfle­ge­schu­le Mesche­de haben jetzt 23 Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung zum/ zur Gesund­heits- und Krankenpfleger/in begon­nen. Das Schul­team, eini­ge Pra­xis­an­lei­te­rin­nen und Sta­ti­ons­lei­tun­gen sowie die Geschäfts­füh­run­gen und Pfle­ge­di­rek­to­ren der ange­schlos­se­nen Kran­ken­häu­ser aus Graf­schaft, Big­ge, Mesche­de und Win­ter­berg emp­fin­gen die neu­en Aus­zu­bil­den­den nach einem Begrü­ßungs-Got­tes­dienst und hie­ßen sie in den Räu­men des St. Wal­bur­ga Kran­ken­hau­ses herz­lich will­kom­men.