20-jäh­ri­ger nach Ver­kehrs­un­fall verstorben

31. Juli 2013
von Redaktion

20-jäh­ri­ger nach Ver­kehrs­un­fall verstorben

Win­ter­berg (Hoch­sauer­land)  Ein 20-jäh­ri­ger PKW-Füh­rer befuhr die Land­stra­ße 872 von Nie­ders­feld in Fahrt­rich­tung Hild­feld. In Höhe Kilo­me­ter 3,430 ver­lor er in einer schar­fen Links­kur­ve die Kon­trol­le über den PKW. Der PKW geriet zunächst auf den unbe­fes­tig­ten Sei­ten­strei­fen und kam wie­der auf die Fahr­bahn. Danach kam er ins Schleu­dern und nach rechts von der Fahr­bahn ab. Das Fahr­zeug uber­schlug sich und der 20-jäh­ri­ge Fah­rer wur­de aus dem PKW geschleu­dert. Dabei zog er sich töd­li­che Ver­let­zun­gen zu und ver­starb am Unfall­ort. Die Land­stra­ße muss­te ca. 30 Minu­ten für den Ver­kehr gesperrt wer­den. Die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che dau­ern an.

Zeu­gen, die Aus­sa­gen zum Unfall­her­gang machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei Win­ter­berg unter der Tele­fon­num­mer 02981–90200 zu melden.