14-Jäh­ri­ge seit vier Tagen als ver­misst gemeldet

17. Juni 2020
von Redaktion

Mede­bach (ots) – Seit dem 13. Juni 2020 wird die 14-jäh­ri­ge Jas­min R. aus Mede­bach vermisst. 

Das Mäd­chen wohn­te dort mit ihren Geschwis­tern bei den sor­ge­be­rech­tig­ten Großeltern.

Wie die Poli­zei des HSK mit­teilt ist sie mög­li­cher­wei­se aus­ge­ris­sen und nach Dort­mund gegangen.

Über einen jugend­li­chen Bekann­ten der Ver­miss­ten wur­de bekannt, dass sie sich ver­mut­lich dort zu ihrem Freund bege­ben wol­le. Per­so­na­li­en oder sons­ti­ge Hin­wei­se auf die­sen Freund exis­tie­ren jedoch nicht.
Das mit­ge­führ­te Han­dy ist seit dem Ver­schwin­den ausgeschaltet.

Wer kann Hin­wei­se zum Auf­ent­halt des Mäd­chens geben?