Zwei Ver­letz­te nach Ver­kehrs­un­fall

29. November 2019
von Redaktion

Bri­lon. Ein Ver­kehrs­un­fall am Rösen­be­cker Kreuz for­der­te am Don­ners­tag zwei Ver­letz­te. Gegen 17 Uhr war ein Klein­trans­por­ter auf der Bun­des­stra­ße 7 in Rich­tung Mars­berg unter­wegs. Als ein 18-jäh­ri­ger Auto­fah­rer die Kreu­zung quer­te, kam es zum Zusam­men­stoß zwi­schen dem Lkw und dem Pkw.

23-Jäh­ri­ger schwer ver­letzt

Bei dem Unfall wur­de der Auto­fah­rer aus Mars­berg leicht ver­letzt. Sein 23-jäh­ri­ger Bei­fah­rer aus Die­mel­see erlitt schwe­re Ver­let­zun­gen. Die Feu­er­wehr leuch­tet die Unfall­stel­le aus. Bei­de Fahr­zeu­ge muss­ten abge­schleppt wer­den. Im Rah­men der Unfall­auf­nah­me kam es im Kreu­zungs­be­reich zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen.