Zum Glück unver­letzt: Feu­er­wehr ret­tet abge­stürz­ten Para­gli­der aus Baum­kro­ne

26. Mai 2019
von Redaktion

Best­wig. Ein 40-jäh­ri­ger Para­gli­der aus Mesche­de star­te­te am Sams­tag­nach­mit­tag von der Nord­west­start­bahn Stüp­pel in Was­ser­fall. Ver­mut­lich auf­grund eines soge­nann­ten Ther­mik­schlau­ches stürz­te der Mann kur­ze Zeit spä­ter ab und blieb in einer Baum­kro­ne ca. 15 Meter über dem Boden hän­gen.

Er konn­te durch die Feu­er­wehr unver­letzt geret­tet wer­den.