Unfall­flucht auf Kreu­zung

9. Januar 2020
von Redaktion

BRi­lon. Nach einem Unfall auf der Kreu­zung der Fried­rich­stra­ße mit der Kreu­zi­ger Mau­er flüch­te­te am Mitt­woch ein wei­ßer Pkw. Die Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se. Um 19.10 Uhr fuhr ein 54-jäh­ri­ger Auto­fah­rer auf der Fried­rich­stra­ße. Von der Huber­tus­stra­ße kom­mend bog er nach rechts in die Stra­ße „Kreu­zi­ge Mau­er” ab. Gleich­zei­tig fuhr ein wei­ßer Pkw aus Rich­tung Bahn­hof­stra­ße kom­mend in die Kreu­zung ein. Es kam zum Zusam­men­stoß der bei­den Autos. Der unver­letz­te 54-jäh­ri­ge Bri­lo­ner hielt nach dem Zusam­men­stoß an. Der wei­ße Pkw flüch­te­te vom Unfall­ort in Rich­tung Tau­ben­stra­ße. Wei­te­re Anga­ben zu dem flüch­ti­gen Auto lie­gen nicht vor. Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Bri­lon unter 02961 – 90 200 in Ver­bin­dung.