Unfall auf Schnee­glat­ter Fahr­bahn – Frau mit schwe­ren Verletzungen

8. Januar 2021
von Redaktion
Einen Unfall, ver­mut­lich auf­grund win­ter­li­cher Stra­ßen­ver­hält­nis­se, mel­det die Poli­zei für heu­te mor­gen in Brilon.
Bri­lon.  Eine 35-jäh­ri­ge Auto­fah­re­rin erlitt am Frei­tag­mor­gen bei einem Ver­kehrs­un­fall im Bereich des „Schar­fen­ber­ger Bahn­hofs” schwe­re Ver­let­zun­gen. Um 05.20 Uhr fuhr die die Bri­lo­ne­rin auf der Bun­des­stra­ße 516 von Bri­lon in Rich­tung Rüthen.
Auto mehr­fach überschlagen
Der­zeit geht die Poli­zei davon aus, dass die Frau auf der schnee­be­deck­ten Fahr­bahn die Kon­trol­le über ihr Auto ver­lor und von der Stra­ße abkam. Hier über­schlug sich das Auto mehr­fach. Der Ret­tungs­dienst brach­te die Frau in ein Kran­ken­haus. Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me wur­de die Bun­des­stra­ße ein­sei­tig gesperrt.