Sport­wa­gen­fah­rer kommt von der Fahr­bahn ab und prallt gegen Baum und Anhän­ger

5. Oktober 2020
von Redaktion
Schmal­len­berg. Am Sams­tag­mor­gen wur­de der 36-jäh­ri­ge Fah­rer eines Sport­wa­gens bei einem Ver­kehrs­un­fall schwer ver­letzt. Er befuhr die K 17 von
Ober­kir­chen in Fahrt­rich­tung Graf­schaft. In einer abschüs­si­gen Rechts­kur­ve kam er nach links von der Fahr­bahn ab, fuhr über eine Wie­se, prall­te gegen einen
Baum und stieß zuletzt gegen einen land­wirt­schaft­li­chen Anhän­ger. Der Anhän­ger wur­de dadurch gegen das Mau­er­werk einer Scheu­ne gescho­ben.
Schwer ver­letzt mit Ret­tungs­hub­schrau­ber ins Kran­ken­haus
Der 36-jäh­ri­ge wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus trans­por­tiert.
Ver­dacht auf Alko­hol­kon­sum
Wegen des Ver­dachts auf Alko­hol­kon­sum wur­de eine Blut­pro­be ange­ord­net.
Der Sport­wa­gen wur­de durch die Poli­zei sicher­ge­stellt. Der Sach­scha­den beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. (AS)