Schwel­brand im Men­de­ner Tul­pen­weg

26. März 2019
von Redaktion

Zu einem Schwel­brand im Tul­pen­weg muss­te ges­tern die Men­de­ner Feu­er­wehr mit 25 Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den aus­rü­cken (Foto: Feu­er­wehr Men­den)

Men­den. Am Mon­ta­ge­abend kam es im Tul­pen­weg zu einem Schwel­brand in der Küche einer Woh­nung. Die Bewoh­ner bemerk­ten die Rauch­ent­wick­lung, ver­lie­ßen das Gebäu­de und setz­ten einen Not­ruf ab. Die Feu­er­wehr Men­den ging mit einem Trupp unter Atem­schutz in die ver­rauch­te Woh­nung vor und konn­te den Brand im Bereich der Unter­schrän­ke mit einem Klein­lösch­ge­rät schnell ablö­schen. Im Ein­satz befan­den sich 25 Ein­satz­kräf­te der Feu­er­wa­che Men­den sowie der Lösch­grup­pen Len­dringsen der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr.