Schmal­len­ber­ger LKW-Fah­rer sitzt mit 1,5 Pro­mil­le am Steuer

9. November 2021
von Redaktion

Schmal­len­berg. Am Mon­tag gegen 15:50 Uhr befuh­ren zwei LKW die K 32 zwi­schen Nie­der­bern­dorf und Obern­dorf in ent­ge­gen­ge­setz­te Rich­tun­gen. Im Begeg­nungs­ver­kehr kol­li­dier­ten die Außen­spie­gel der LKW. Da die Beam­ten Alko­hol­ge­ruch in der Atem­luft von einem der LKW-Fah­rer wahr­nah­men, führ­ten sie einen Atem­al­ko­hol­test durch. Die­ser ergab bei dem 55-jäh­ri­gen Schmal­len­ber­ger einen Wert von etwa 1,5 Pro­mil­le. Sein Füh­rer­schein wur­de sicher­ge­stellt. Bei dem Unfall wur­de nie­mand verletzt