Ohne Füh­rer­schein: 68-jäh­ri­ger Sun­derner wird bei Rol­ler­un­fall schwer verletzt

10. November 2021
von Redaktion

Sun­dern. Am Diens­tag­mit­tag kam es auf der Tie­fen­ha­ge­ner Stra­ße zu einem Ver­kehrs­un­fall. Ein 68-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern war mit sei­nem Rol­ler in Rich­tung Hach­en unter­wegs. Gegen 13.50 Uhr kam er nach rechts von der Fahr­bahn ab und stürz­te. Hier­bei wur­de er schwer ver­letzt. Er wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Spe­zi­al­kli­nik geflo­gen. Im Rah­men der Ver­kehrs­un­fall­auf­nah­me stell­te sich her­aus, dass der Mann kei­ne gül­ti­ge Fahr­erlaub­nis besitzt. Ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren wur­de eingeleitet.