Not­brem­sung mit dem Motor­rad – 15-jäh­ri­ger Rad­fah­rer über­sieht Motorradfahrerin

13. Juni 2021
von Redaktion

Sun­dern-Hach­en. Am Sams­tag, 12.06.2021, 17.10 Uhr beab­sich­tig­te ein 15jähriger Rad­fah­rer aus Sun­dern die Stra­ße Am Lind­hö­vel zu über­que­ren. Hier­bei über­sah er eine 55jährige Motor­rad­fah­re­rin, die die Stra­ße Am Lind­hö­vel in west­li­che Rich­tung befuhr. Trotz einer Not­brem­sung konn­te die Frau aus Sun­dern einen Zusam­men­stoß nicht vermeiden.

Rad­fah­rer blieb unverletzt

Bei­de Per­so­nen stürz­ten zu Boden, wobei die Frau schwer ver­letzt wur­de und sta­tio­när in einem Kran­ken­haus behan­delt wer­den muss­te. Der Jugend­li­che blieb bei dem Unfall unverletzt.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)