Lie­fer­wa­gen und Klein­wa­gen durch Brand zer­stört – Poli­zei geht von Brand­stif­tung aus

12. März 2021
von Redaktion
Arns­berg.  In der Nacht zum Don­ners­tag wur­den die Feu­er­wehr und die Poli­zei zu einem Brand am Arns­ber­ger Bahn­hof geru­fen. Auf dem Bahn­hofs­park­platz an der Cle­mens-August-Stra­ße brann­ten ein Lie­fer­wa­gen sowie ein dane­ben­ste­hen­der Kleinwagen.

Sym­bol­bild der Feuerwehr

Schnel­les Ein­grei­fen der Feu­er­wehr war ohne Erfolg

Trotz des schnel­len Ein­grei­fens der Feu­er­wehr wur­den die bei­den Kraft­fahr­zeu­ge durch das Feu­er völ­lig zer­stört. Die Poli­zei geht der­zeit von einer Brand­stif­tung aus und sucht nach Zeu­gen. Wer konn­te am Don­ners­tag gegen 01 Uhr ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen auf dem Bahn­hofs­park­platz machen? Wer kann Anga­ben zu den Tätern geben?
Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 entgegen.