Lie­fe­rant in Mesche­de über­fal­len

2. Dezember 2019
von Redaktion

Mesche­de. Ein Lie­fe­rant für Auto­tei­le wur­de am frü­hen Mon­tag­mor­gen auf der Jahn­stra­ße über­fal­len. Gegen 05.15 Uhr hielt der 64-jäh­ri­ge Lie­fe­rant sei­en Citrö­en Jum­py am Fahr­bahn­rand an um ein Paket aus­zu­lie­fern. Plötz­lich riss ein Täter die Fah­rer­tür auf und zerr­te den Mann aus dem Lkw. Anschlie­ßend setz­te sich der Täter ans Steu­er und flüch­te­te in Rich­tung Evers­berg.

Leicht ver­letzt

Bei dem Sturz aus dem Trans­por­ter wur­de der Fah­rer leicht ver­letzt. Der abge­stell­te Lkw konn­te gegen 07 Uhr auf der Wehr­sta­pe­ler Stra­ße, unmit­tel­bar vor der Auto­bahn­auf­fahrt Best­wig gefun­den wer­den. Der Lkw wur­de sicher­ge­stellt. Nach der ers­ten Sich­tung wur­den ver­mut­lich kei­ne Gegen­stän­de ent­wen­det. Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen dau­ern an. Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Mesche­de unter 0291 – 90 200 in Ver­bin­dung.