Jun­ger Auto­fah­rer erfasst 78-jäh­ri­gen auf sei­nem Kleinkraftrad

18. Januar 2021
von Redaktion

Beim Ver­kehrs­un­fall wird älte­rer Mann schwer verletzt

Sun­dern. Am Sams­tag kam es gegen 11:35 Uhr im Bereich Sun­dern zu einem fol­gen­schwe­ren Ver­kehrs­un­fall. Wie die Kreis­po­li­zei­be­hör­de von Mesche­de mit­teil­te woll­te ein 21jähriger Pkw-Fah­rer aus Sun­dern die Haupt­stra­ße von der Grü­ne­wald­stra­ße aus über­que­ren. Dabei über­sah er einen 78jährigen Seni­or aus Sun­dern auf einem Klein­kraft­rad. Es kam zur Kol­li­si­on, wodurch der 78Jährige stürz­te und schwer ver­letzt wurde.
Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at über­nimmt die wei­te­ren Ermittlungen.