Frau flüch­tet nach Unfall – Poli­zei sucht nach wei­ßem VW Pas­sat

8. Mai 2019
von Redaktion

Neheim. Ein Zeu­ge beob­ach­te­te am Diens­tag gegen 11.15 Uhr eine Unfall­flucht auf der Möhne­st­ra­ße. Im Bereich des Glo­cken­spiels beschä­dig­te ein wei­ßer VW Pas­sat beim Aus­par­ken eine Stra­ßen­la­ter­ne. Aus dem VW stieg eine Fah­re­rin aus. Die­se schau­te nach dem Scha­den und flüch­te­te anschlie­ßend mit dem Auto vom Unfall­ort.

Beschrei­bung der Täte­rin

Bei der Fah­re­rin han­delt es sich um eine etwa 30-jäh­ri­ge Frau mit kur­zen blon­den Haa­ren. Sie trug Jeans und einen rosa Pull­over. An dem wei­ßen VW Pas­sat waren Kenn­zei­chen aus Burgsdorf (BU) ange­bracht.

Hin­wei­se nimmt die Poli­zei in Arns­berg unter 02932–90 200 ent­ge­gen.