Betrun­ke­ner 22-Jäh­ri­ger rammt im Hache­ner Kreis­ver­kehr gegen Stein

13. Juli 2019
von Redaktion

Hach­en. Am frü­hen Sams­tag­mor­gen gegen 04:45 Uhr ver­lor ein 22-jäh­ri­ger Pkw-Fah­rer im Kreis­ver­kehr in Hach­en die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug. Er kam nach rechts von der Fahr­bahn ab und prall­te dort gegen einen Stein. Hier­bei wur­de er leicht ver­letzt.

Füh­rer­schein sicher­ge­stellt

Bei der Unfall­auf­nah­me wur­de bei ihm Alko­hol­ge­ruch wahr­ge­nom­men. In der Fol­ge wur­de ihm eine Blut­pro­be ent­nom­men und sein Füh­rer­schein sicher­ge­stellt.