Beim Unfall mit dem Fahr­rad wird ein 13-jäh­ri­ger schwer verletzt

26. Februar 2021
von Redaktion
Ols­berg. Mit schwe­ren Ver­let­zun­gen brach­te der Ret­tungs­dienst am Don­ners­tag einen 13-jäh­ri­gen Ols­ber­ger ins Kran­ken­haus. Der Jun­ge war um 15.50 Uhr mit sei­nem Fahr­rad auf dem Rad­weg der Kreis­stra­ße 15 von Geve­ling­hau­sen in Rich­tung Big­ge unter­wegs. Nach ers­ten Erkennt­nis­sen stieß er ohne Fremd­ein­wir­kung gegen eine Stra­ßen­la­ter­ne und stürz­te anschlie­ßend vom Fahr­rad. Die Mut­ter des Kin­des erschien am Unfall­ort und beglei­te­te ihren Sohn ins Krankenhaus
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)