Beim Aus­par­ken Frau über den Fuß gefahren

1. März 2021
von Redaktion

Einen Ver­kehrs­un­fall mit Per­so­nen­scha­den mel­de­te die Poli­zei in Bestwig-Ramsbeck

Best­wig.  Ein 55jähriger Mann aus Best­wig über­sah am Sams­tag gegen 07.46 Uhr beim Aus­par­ken auf dem Ufer­weg eine hin­ter dem Fahr­zeug befind­li­che 67jährige Fuß­gän­ge­rin aus Best­wig. Der PKW roll­te der Fuß­gän­ge­rin über den Fuß, die hier­bei die Frau schwer ver­letzt wur­de und in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den musste.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)