76-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin wird ange­fah­ren und schwer ver­letzt

28. November 2019
von Redaktion

Mede­bach. Eine 76-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin wur­de bei einem Ver­kehrs­un­fall am Mitt­woch­abend schwer ver­letzt. In Höhe der Tank­stel­le über­quer­te die Mede­ba­che­rin um 18.50 Uhr die Ober­stra­ße. Hier kam es zum Zusam­men­stoß mit dem Auto eines 46-jäh­ri­gen Mede­ba­chers. Die­ser war in Rich­tung Schloss­berg unter­wegs.

Der Ret­tungs­dienst küm­mer­te sich um die Frau und brach­te sie in ein Kran­ken­haus.