75-jäh­ri­ge Mesche­de­rin wird bei Auf­fahr­un­fall schwer ver­letzt

24. April 2019
von Redaktion

Mesche­de. Auf der War­stei­ner Stra­ße kam es am Diens­tag­mit­tag gegen 12.15 Uhr zu einem Auf­fahr­un­fall. Eine 75-jäh­ri­ge Frau aus Mesche­de fuhr mit ihrem Wagen von der Anto­ni­us­brü­cke aus kom­mend in Rich­tung Lan­ferts­weg. Im Ein­mün­dungs­be­reich zur Lin­den­stra­ße fuhr sie auf das Auto des war­ten­den 36-jäh­ri­gen War­stei­ners auf.

Schwe­re Ver­let­zun­gen

Die Frau wur­de schwer ver­letzt in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert.