70-Jäh­ri­ger wird 25 Meter von Auto mit­ge­schleift

23. März 2019
von Redaktion

Eslo­he. In Cob­ben­ro­de kam es am Frei­tag­nach­mit­tag Im Hes­sen­berg zu einem Ver­kehrs­un­fall mit einer ver­letz­ten Per­son. Ein 70-jäh­ri­ger hat­te sei­nen Pkw an abschüs­si­ger Stel­le abge­stellt und stieg aus. Plötz­lich bemerk­te der Mann, dass der Pkw ins Rol­len kam. Beim Ver­such den Wagen fest­zu­hal­ten, stürz­te der Mann und wur­de etwa 25 Meter vom Pkw mit­ge­schleift. Der Pkw prall­te gegen einen Zaun, riss die­sen aus der Ver­an­ke­rung und kam erst durch einen Baum­stumpf am Steil­ufer zum Sport­platz zum Still­stand.

Fah­rer wird unter Pkw ein­ge­klemmt

Der Fah­rer wur­de dabei unter dem Pkw ein­ge­klemmt. Er muss­te durch die Feu­er­wehr befreit wer­den. Glück­li­cher­wei­se erlitt der Mann nur leich­te­re Ver­let­zun­gen.