19-Jäh­ri­ger fährt mit 1 Pro­mil­le gegen die Leit­plan­ke

13. Mai 2019
von Redaktion

Müschede/Hachen. Am Sams­tag­mor­gen kam es auf der B 229 zwi­schen Müsche­de und Hach­en zu einem Ver­kehrs­un­fall. Ein 19-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern war mit sei­nem Wagen in Rich­tung Hach­en unter­wegs, kam nach rechts von der Fahr­bahn ab und prall­te gegen die Leit­plan­ke. Am Wagen ent­stand Total­scha­den. Der Mann blieb unver­letzt.

Füh­rer­schein sicher­ge­stellt

Durch die ein­ge­setz­ten Beam­ten wur­de vor Ort Alko­hol­ge­ruch wahr­ge­nom­men. Ein durch­ge­führ­ter Atem­al­ko­hol­test ergab einen Wert von fast ein Pro­mil­le. Dem Mann wur­de eine Blut­pro­be ent­nom­men. Der Füh­rer­schein wur­de sicher­ge­stellt.