16-Jäh­ri­ger gerät in Gegen­ver­kehr und wird schwer ver­letzt

26. Mai 2019
von Redaktion

Best­wig. Am Sams­tag gegen 18:20 Uhr befuhr ein 16-jäh­ri­ger Jugend­li­cher aus Ols­berg mit sei­nem Leicht­kraft­rad die L776 von Rams­beck in Rich­tung Hering­hau­sen. In einer Rechts­kur­ve kam er aus bis­lang unbe­kann­ter Ursa­che nach links auf die Fahr­spur des Gegen­ver­kehrs und kol­li­dier­te mit einem ent­ge­gen­kom­men­den 51-jäh­ri­gen Pkw-Fah­rer aus Best­wig.

Bei­de Fah­rer ver­letzt

Hier­durch wur­den der 16-Jäh­ri­ge schwer und der 51-jäh­ri­ge leicht ver­letzt. Die Höhe des Gesamt­scha­dens beträgt nach ers­ten Schät­zun­gen ca. 10.000,- Euro.