Über­hol­vor­gang endet mit zwei Schwerverletzten

18. August 2021
von Redaktion

Poli­zei sucht über­hol­ten LKW-Fahrer*in

Ols­berg. Am Diens­tag­mor­gen kam es auf der B 480 bei Ols­berg gegen 05.30 Uhr zu einem Ver­kehrs­un­fall. Ein 33-jäh­ri­ger Mann aus Bri­lon war mit sei­nem Wagen von Big­ge aus kom­mend in Rich­tung Win­ter­berg unter­wegs. Beim über­ho­len eines Lkw wech­sel­te er auf die Gegen­fahr­bahn und kol­li­dier­te mit dem Auto eines 57-jäh­ri­gen Man­nes aus Winterberg.

Mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber in Spezialkliniken

Bei­de Män­ner wur­den schwer ver­letzt in Spe­zi­al­kli­ni­ken geflo­gen. Die Fahr­bahn muss­te für meh­re­re Stun­den gesperrt werden.
Die Poli­zei sucht auf die­sem Wege den Fah­rer oder die Fah­re­rin des über­hol­ten Lkw. Hin­wei­se rich­ten sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Bri­lon unter 02961 /90 200.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)