Fran­zis­ka Schüt­te-Söke­land viel­leicht bald die ers­te Frau an der Spit­ze der Jun­gen Uni­on in Südwestfalen

2. November 2020
von Redaktion

Jun­ge Uni­on Hoch­sauer­land­kreis nomi­niert Fran­zis­ka Schüt­te-Söke­land für den Bezirks­vor­sitz der JU Südwestfalen

 Fran­zis­ka Schüt­te-Söke­land und Mar­cel Till­mann [Foto privat]

Im Rah­men einer digi­ta­len Kreis­vor­stands­sit­zung hat die Jun­ge Uni­on im Hoch­sauer­land­kreis Fran­zis­ka Schüt­te-Söke­land für den Bezirks­vor­sitz der JU in Süd­west­fa­len nomi­niert. Die 30-jäh­ri­ge Schmal­len­ber­ge­rin ist Voll­ju­ris­tin und zwei­fa­che Mut­ter. Sie ist seit neun Jah­ren Mit­glied des JU-Bezirks­vor­stan­des und war zuletzt zwei Jah­re Bei­sit­ze­rin im Lan­des­vor­stand der Jun­gen Uni­on Nord­rhein-West­fa­len. Zudem unter­stützt sie als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin den Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ten Dr. Peter Liese.

Wich­ti­ge Impul­se für jun­ge Familien

Der Kreis­vor­sit­zen­de der JU im Hoch­sauer­land­kreis, Mar­cel Till­mann, beton­te im Rah­men der Vor­stands­sit­zung: „Ich freue mich, dass wir mit Fran­zis­ka Schüt­te-Söke­land eine enga­gier­te und erfah­re­ne Kan­di­da­tin für den JU-Bezirks­vor­sitz in Süd­west­fa­len stel­len. In den letz­ten Jah­ren hat sie als gesell­schafts­po­li­ti­sche Spre­che­rin der Jun­gen Uni­on in NRW ins­be­son­de­re wich­ti­ge Impul­se für jun­ge Fami­li­en in die Lan­des­po­li­tik ein­brin­gen kön­nen. Die Attrak­ti­vi­tät für jun­ge Fami­li­en ist auch für die Zukunfts­fä­hig­keit unse­rer Regi­on ein zen­tra­les The­ma, für das sich die Jun­ge Uni­on stark machen will.“

Neben die­sem The­ma stell­te Schüt­te-Söke­land wei­te­re Berei­che vor, die sie als Bezirks­vor­sit­zen­de auf­grei­fen will: „Süd­west­fa­len ist eine star­ke Regi­on – wirt­schaft­lich, gesell­schaft­lich, land­schaft­lich und kul­tu­rell. Zusam­men mit unse­rem Team der Jun­gen Uni­on Süd­west­fa­len möch­te ich mich dafür ein­set­zen, dass unse­re Regi­on wirt­schaft­lich inter­na­tio­nal erfolg­reich bleibt und dabei Nach­hal­tig­keit und Inno­va­ti­on im Fokus stehen.“

MdEP Dr. Peter Lie­se digi­tal zu Gast

Mit ihrer Wahl wäre Schüt­te-Söke­land die ers­te Frau an der Spit­ze der Jun­gen Uni­on in Süd­west­fa­len. Die Kreis­vor­stands­sit­zung fand, wie auch der anste­hen­de Süd­west­fa­len­tag, auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie digi­tal statt. Zu Gast war auch der gesund­heits­po­li­ti­sche Spre­cher der Euro­päi­schen Volks­par­tei im Euro­päi­schen Par­la­ment, Dr. Peter Lie­se MdEP, mit dem die Vor­stands­mit­glie­der über die stei­gen­den Coro­na-Fall­zah­len und wirt­schaft­li­che sowie gesell­schaft­li­che Fol­gen sprachen.

Jun­ge Uni­on Vor­sit­zen­der Johan­nes Win­kel wird neu­es Landesvorsitzender

Der bis­he­ri­ge Bezirks­vor­sit­zen­de Johan­nes Win­kel aus Sie­gen-Witt­gen­stein gibt auf­grund sei­ner Wahl Anfang Okto­ber zum neu­en Lan­des­vor­sit­zen­den der Jun­gen Uni­on Nord­rhein-West­fa­len sein Amt ab.