Voll­sper­rung an der Sor­pe­tal­sper­re zwi­schen Ame­cke und Langscheid

7. Mai 2021
von Redaktion

Ruhr­ver­band führt Ver­kehrs­si­che­rungs­ar­bei­ten an der Sor­pe­tal­sper­re durch – Vor­über­ge­hen­de Voll­sper­rung am Rand­weg zwi­schen Ame­cke und Lang­scheid notwendig

Sun­dern. Der Ruhr­ver­band beginnt am Mon­tag, dem 10. Mai 2021 mit Ver­kehrs­si­che­rungs­ar­bei­ten im Baum­be­stand an der Sor­pe­tal­sper­re. Aus die­sem Grund muss der Rand­weg ent­lang des Sor­pe­sees zwi­schen Sun­dern-Ame­cke und Sun­dern-Lang­scheid vom 10. bis ein­schließ­lich 12. Mai tags­über  voll­stän­dig gesperrt wer­den. Eine wei­te­re Sper­rung erfolgt am 14. Mai: Die Stra­ße „Gut Sel­m­cke“ wird in Höhe des Brü­cken­bau­werks eben­falls gesperrt.
Der Ruhr­ver­band bit­tet um Ver­ständ­nis für die Ein­schrän­kun­gen wäh­rend der Ver­kehrs­si­che­rungs­ar­bei­ten und weist aus­drück­lich dar­auf hin, dass den Sper­run­gen aus Sicher­heits­grün­den unbe­dingt Fol­ge zu leis­ten ist.
(Quel­le: Ruhrverband)