Ver­stär­kung für die Feuerwehr

29. Oktober 2020
von Redaktion

Erfolg­rei­cher Lehr­gangs­ab­schluss für 27 neue Feu­er­wehr­kräf­te der Gemein­de Eslo­he und der Stadt Meschede

Eslohe/​Meschede. Die Gemein­de Eslo­he und die Stadt Mesche­de kön­nen 27 neue Nach­wuchs­kräf­te für den Feu­er­wehr­dienst begrüßen

 

Gruppenfoto

Im ers­ten Teil des Grund­lehr­gan­ges geht es dar­um, alle Kräf­te in den Basis­the­men der Feu­er­wehr auf einen Stand zu brin­gen. Denn wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren kom­men die Teil­neh­mer mit ver­schie­de­nen Wis­sens­stän­den in den akti­ven Feu­er­wehr­dienst. Eini­ge waren bereits meh­re­re Jah­re in der Jugend­feu­er­wehr aktiv, ande­re haben zu Lehr­gangs­be­ginn den ers­ten rich­ti­gen fach­li­chen Kon­takt zur Feu­er­wehr. Die­ses Wis­sen zu ver­knüp­fen, zu erwei­tern und für alle nutz­bar zu machen, war Auf­ga­be der Dozen­ten in die­sem Lehr­gang. Trotz erschwer­ter Lehr­gangs­be­din­gun­gen durch die Coro­na-Pan­de­mie und die damit ein­her­ge­hen­den erwei­ter­ten Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men, konn­ten alle Lehr­gangs­zie­le von den Teil­neh­mern erreicht werden.