Teil­ha­be­be­ra­tungs­pro­jek­te im HSK erhal­ten Fördergelder

1. April 2021
von Redaktion

MdB Dirk Wie­se (Foto Mar­co Urban)

Auch in die­sem Jahr wer­den wie­der 3 Pro­jek­te im Hoch­sauer­land­kreis aus Bun­des­mit­teln geför­dert wer­den. Das teilt das Büro des hei­mi­schen SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dirk Wie­se mit, freut sich.
Aus dem För­der­topf des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Arbeit und Sozia­les erhal­ten der Cari­tas­ver­band Mesche­de e. V. mit 62.441,41 Euro, der Cari­tas­ver­band Bri­lon e. V. 65.377,53 Euro und der Cari­tas­ver­band Arns­berg-Sun­dern e. V. 119.399,45 Euro für die jewei­li­gen Pro­jek­te zur Teilhabeberatung.
„Dass die drei Cari­tas­ver­bän­de im Hoch­sauer­land wie­der För­der­gel­der erhal­ten, freut mich sehr, denn hier wird exzel­len­te Arbeit zur Unter­stüt­zung der Men­schen mit Behin­de­run­gen geleis­tet”, freut sich Wiese.